?

Log in

No account? Create an account
 
 
26 September 2011 @ 12:57 pm
Season 7 Premiere  

So, what do ya all think about the season 7 premiere?
Was it good or not?
And what are your feelings for season 7?

For me it was the best season premiere I have ever seen and I have a great feeling for this new season!!! X3



I love the storyline about the leviathans! It looks very interesting and the leviathans are really crazy and funny monsters! XD
Misha did a great job! XDDD
And I´m so happy Mark Pellegrino is back!!! OMG!!! Is it me or is he looking he prettier now? O.O
It seems we will see him in more than one or two episode/episodes! :o)
Oh and Sam´s stroyline fears me AND I LOVE IT!!!! That´s what the most Sam-Girls want! ^^
Hope he will has this hallucinations for a long time! XDDDD Because MORE Lucifer and MORE suffering Sam!!! ♥




Tags:
 
 
Current Location: work
Current Mood: ecstaticecstatic
 
 
 
Judicandusjudicandus_lacu on September 26th, 2011 01:11 pm (UTC)
Muss dir zustimmen. War für mich bisher die beste, erste Folge einer SPN Staffel. Die Story war toll und so viele tolle epic Schauspieler, ganz großes Kino. Vor allem was da mit Castiel abgegangen ist bzw. Gott.
Ledinia: Alastairledinia on September 26th, 2011 02:24 pm (UTC)
Die Folge war okay bis gut für mich.

Sehr schön fand ich das Auftauchen von sovielen tollen Charakteren, das Schauspiel (insbesondere von Misha) und die passende Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor. Besondern toll fand ich auch die Sam-Story. Das neue Intro ist auch schmuck ^-^

Sehr schade fand ich das die Sache mit God!Cas/Levi!Cas sehr klischeebeladen und zu 90% vorhersehbar war.Dann fand ich es doof, das Deans Höllentrip so wenig Bedeutung bekommt, mir kann nämlich keiner erzählen das der Käfig schlimmer war als Alastair, schon allein deshalb weil Alastair x-Jahrhunderte Zeit hatte sich ausgeprägte Folterskills anzueignen (das ist schließlich sein Job) während Lucy und Michael eigentlich immer mit was anderem beschäftigt waren. Gut, Sam war länger dort, aber dennoch find ich es doof und unlogisch das Deans Trip wie eine Klassenfahrt nach Disneyland rüberkommt im Vergleich zu Sams Höllenparty. Auch fand ich es schade das die Beiden schon wieder angefangen haben sich Sachen zu verschweigen, also das sie in dem Punkt einfach seit so vielen Staffeln nun auf der Stelle rumtreten. Irgendwann sollten sie sich weiter entwickeln. Und am aller schlimmsten fand ich diese lächerliche Lache von Levi!Cas am ende... WTF?

Trotzdem gefällt mir diese Folge besser, als 90% der letzten Staffel. Ich bin also guter Dinge und freu mich das sie in den Leviathanen wieder einen Bösewicht haben auf den man sich konzentrieren kann und nicht iwi alle paar schieß lang einen neuen, unausgearbeiteten wie in S6.